Wachstumstoffwechsel

Produktname

IGF-I

Insulin like Growth Factor – I (IGFBP blockiert)

Kat-Nr.E20
Bereich42 – 1050 ng/ml (nach Verdünnung 1: 21)
Sensitivität0.09 ng/ml
Inkubationszeit2 Stunden RT
KalibrationWHO NIBSC 02/254
Probenmenge10 µl (1:21 verdünnen)
Probentyp

Serum, Plasma, Liquor, humane Körperflüssigkeiten/ Zellkulturmedien.

Probenvorbereitung

Generell sollten die Proben so schnell wie möglich nach der Abnahme gekühlt werden. Längere Lagerung bei –20°C oder kälter. Wiederholtes Auftauen und Einfrieren ist zu vermeiden.

Referenzwerte

Die IGF-1 Serumkonzentration ist ein wesentlicher Parameter in der Wachstumsdiagnostik. Entscheidend für die korrekte Interpretation von IGF-1-Resultaten ist die Berücksichtigung der Abhängigkeit von Geschlecht und Alter der IGF-1-Spiegel. Eine detaillierte Tabelle ist in der Produktbeschreibung.

Spezies

Human, Primaten, Rind, Schwein, Schaf, Pferd, Esel, Ziege, Hund, Katze, Kaninchen, Meerschweinchen

Tests96 Tests
MethodeELISA
Anwendung

IGF-1 ist ein niedermolekulares Peptid, welches die zelluläre Mitose und Differenzierung in verschiedenen Geweben fördert. Bei Wachstumsstörungen wegen angeborener GH-Insuffizienz oder Resistenz sowie in späteren Formen des Somatotropin-Mangels sind sowohl IGF-1-Konzentrationen als auch IGFBP-3-Konzentrationen anormal gering. Umgekehrt verursacht eine GH-Hypersekretion (Gigantismus, Akromegalie) erhöhte IGF-1 und IGFBP-3-Konzentrationen.

Produktinformation

Zurück zur Übersicht