ELISA Komplement Aktivitätsanalyse

Produktname

Pan-Specific C3 Reagent Kit MicroVue™ Quidel®

Messung von tierischem Komplement in vivo und in vitro

Kat-Nr.20261
Inkubationszeit2 Stunden
Probenmenge20 µl
Probentyp

Heparin-Plasma (10-15 IU/ml Heparin)
Hirudin-Plasma (50 μg/ml Hirudin)
Serum
EDTA- oder Citratplasma kann nicht verwendet werden.

Probenvorbereitung

Wenn der Test nicht sofort durchgeführt wird, die Proben in entsprechende aliquote Mengen teilen und bei –70°C lagern.
Zuvor eingefrorene Proben in kaltem Wasser auftauen. Nach dem Auftauen Proben bis zur Verwendung im Eisbad aufbewahren.

Spezies

Rind, Huhn, Hund, Ziege, Meerschweinchen, Pferd, Miniaturschwein, Schwein, Kaninchen, Ratte, Schaf und Truthahn

Tests40
Anwendung

Das pan-spezifische C3 Reagenz-Kit stellt einen neuartigen Ansatz dar, um die Lücke von ELISAs zur Untersuchung von tierspezifischem Komplement zu schließen. Die C3 Complement Matrix (CCM) und das C3 Converter Reagenz (CCR) des Kits konvertieren die C3-Aktivität in der Tierprobe in humanes SC5b-9, das mit dem SC5b-9 Plus EIA-Kit nachgewiesen werden kann. Aus diesem Grund erlaubt die Methode die sensitive und quantitative Messung von C3 in Tierplasma oder –serum, was, sofern C3 vor dem Test verbraucht worden war, auch ein Maß für die vorhergehende Komplementaktivierung ist. Die Methode ergänzt das methodische Arsenal für die Komplementanalyse bei Tieren und ermöglicht neben zahlreichen anderen Anwendungen die präklinische immuntoxikologische Prüfung auf Komplement-vermittelte (pseudo-allergische) uner¬wünschte Arzneimittelwirkungen.

Die PS-C3-Methode ist ein dreistufiges Verfahren. Im ersten Schritt werden Tiere mit den zu testenden Medikamenten, Wirkstoffen oder Medizinprodukten behandelt oder tierische Serum- oder Plasmaproben werden inkubiert, um eine mögliche Komplementaktivierung zu untersuchen. Proben werden für den zweiten Schritt - die Konversion von tierischem C3 in humanes SC5b-9 - zu geeigneten Zeitpunkten entnommen.  In einem dritten Schritt wird SC5b-9 mittels Human SC5b-9 Plus ELISA-Kit (Kat.-Nr. A029) gemessen.

Produktinformation

Zurück zur Übersicht