ELISA Komplement Aktivitätsanalyse

Produktname

C3a Plus MicroVue™ Quidel®

Quantifizierung des C3a-Fragments

Kat-Nr.A032
Bereich0,05 – 5 ng/ml
SensitivitätNachweisgrenze: 0.012 ng/ml; untere Bestimmungsgrenze: 0.023 ng/ml
Inkubationszeit2 Stunden 15 Minuten
Probenmenge10 µl (Plasma 1:200 verdünnen, Serum 1:5000 verdünnen)
Probentyp

Human Plasma, Serum, oder andere biologische Flüssigkeiten

Probenvorbereitung

Die korrekte Probenabnahme ist unbedingt erforderlich, um eine C3a-Bildung in der Probe zu vermeiden. Für Plasma Dinatrium-EDTA als Antikoagulanz verwenden und bei 2000xg und 2-8 °C zentrifugieren. Sofort testen oder bis zum Test innerhalb 2 Stunden auf Eis lagern. Bei längerer Lagerung sollte die Probe bei -70 °C mit Stabilisierungslösung eingefroren werden.

Referenzwerte

Serum               71,0 – 589,2 ng/ml
EDTA-Plasma   33,8 – 268,1 ng/ml

Spezies

Human, Cynomolgus-Makake, Pavian, Rhesusaffe

Spezifität

Monoklonaler Maus-Antikörper, bindet spezifisch C3a des-Arg.

Tests96 Tests
MethodeELISA
Anwendung

Der C3a Enzymimmunoassay dient der quantitativen Bestimmung von C3a des-Arg in menschlichem EDTA-Plasma, Serum sowie anderen experimentellen Proben.
Unter normalen Bedingungen führt die Aktivierung des klassischen, alternativen oder Lektin-Weges zur Bildung der C3-Konvertase, einem Enzym, das fähig ist, C3 in C3a und C3b zu spalten. C3a ist ein niedermolekulares Proteinfragment (etwa 9 kD), das aus 77 Aminosäuren besteht. C3a wird durch das Serumenzym Carboxypeptidase N rasch zu der stabileren 76-Aminosäuren-Form C3a des-Arg metabolisiert. Die Quantifizierung von C3a des-Arg ermöglicht es, zuverlässige Rückschlüsse in Bezug auf die Komplementaktivierung in der Probe zu ziehen.

Produktinformation

C3 spielt eine zentrale Rolle im klassischen, alternativen und Lectin- Weg der Komplementaktivierung. Während der Komplementaktivierung wird C3 proteolytisch in das anaphylatoxische Peptid C3a gespalten. Die Bestimmung von C3a erlaubt zuverlässige Rückschlüsse auf die Komplementaktivierung in einer Probe. Unser Testkit kann im Mausserum und -plasma eingesetzt werden.

Zurück zur Übersicht