Knorpelstoffwechsel

Produktname

YKL-40 für Rheumatologie und Onkologie (Quidel®)

Human-Knorpelglykoprotein 39

Kat-Nr.8020
Bereich20 - 300 ng/ml
SensitivitätLOD: 5.4 ng/ml; LLOQ: 15.6 ng/ml
Inkubationszeit3 Stunden
Probenmenge20 µl
Probentyp

Serum, Synovialflüssigkeit, Plasma, Zellkultur, Liquor

Probenvorbereitung

Serum ist 3 Stunden bei RT stabil, Plasma 8 Stunden bei RT. Eine längere Lagerung der Proben sollte bei -20 °C oder kälter erfolgen.

Referenzwerte
  ng/ml
Frauen (< 60 Jahre) 25 - 93
 Männer (< 60 Jahre) 24 - 125

 

Spezies

Human, Pavian, Rhesus Affe, Cynomolgus Makake

Tests96 Tests
MethodeELISA
Anwendung

YKL-40 ist ein 40-kDA Heparin-bindendes Glykoprotein. Erhöhte Serum-YKL-40-Konzentrationen finden sich bei Patienten mit aktiver rheumatoider Arthritis und Osteoarthritis, entzündlichen Darmerkrankungen, schweren bakteriellen Infektionen und Leberfibrose.

Andere Anwendungsgebiete:
• Onkologie
• Asthma

Ein komplette Literaturzusammenstellung ist erhältlich.

Produktinformation

Zurück zur Übersicht