ELISA Komplement Aktivitätsanalyse

Produktname

iC3b MicroVue™ Quidel®

Quantifizierung des iC3b-Fragments des C3-Proteins

Kat-Nr.A006
Bereich0,2 - 2,0 µg/ml
Inkubationszeit1,5 Stunden
Probenmenge100 µl (nach 1:25 – 1:200 Verdünnung)
Probentyp

Serum und EDTA-Plasma

Probenvorbereitung

Die korrekte Probenabnahme und Lagerung ist unbedingt erforderlich, da C3 höchst empfindlich für Proteolyse und Hydrolyse ist. Serum oder EDTA-Plasmaproben sollten unter keimfreien Bedingungen entnommen und sofort getestet oder bis zu 4 Stunden auf Eis gelagert werden. Bei längerer Lagerung sollte die Probe bei mindestens -70 °C innerhalb von
2 Stunden nach Blutentnahme eingefroren werden.

Spezies

Human

Spezifität

Anti-iC3b monoklonaler Antikörper, bindet spezifisch an iC3B und nicht an C3.

Tests96 Tests
MethodeELISA
Anwendung

Der iC3b Enzymimmunoassay dient der quantitativen Bestimmung der iC3b-Fragmente in menschlichem Plasma und Serum sowie in anderen biologischen Flüssigkeiten, experimentellen Proben oder Gemischen.
Bei einigen Patienten mit immunkomplexbedingten Krankheiten wie beispielsweise rheumatoider Arthritis und systemischem Lupus erythematodes kann der iC3b-Spiegel signifikant erhöht sein. Erhöhte iC3b-Konzentrationen können auch in Körperflüssigkeiten von Patienten mit Infektionen, Verbrennungen, Myokardinfarkt, Glomerulonephritis und akutem respiratorischen Distress-Syndrom auftreten.

Produktinformation

Zurück zur Übersicht